7 Zubereitungsarten mit Ananas-Salbei, ein Rezept für Schweinefleisch und passende Weine

Der reife Geruch von Ananas kann Erinnerungen wecken, die Sie an einen tropischen Strand entführen, wo eine beruhigende Brise Ihre Haut streichelt und weißgeschnittene türkisfarbene Wellen die Ränder des hellen Sandes umspülen.

Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie die gleichen Sinne wecken und Ihre Geschmacksknospen mit Ananas-Salbei, einer essbaren Pflanze, die den Zitrusgeschmack der frischen Frucht widerspiegelt, reizen können. In den letzten zwei Jahren hat dieses Kraut die Ecke meiner Terrasse geschmückt und Kolibris mit seinen scharlachroten Blütenblättern entzückt. Ich war angenehm überrascht, als ich letztes Frühjahr neues Wachstum aus der Mitte der toten Winterstängel sprießen sah und es zu einer drei Fuß großen Schönheit heranwuchs.

Der in Mexiko beheimatete Ananas-Salbei hat einen süßen, fruchtigen Duft im Vergleich zum muffigeren Duft seines Cousins ​​Salbei, den ich auch regelmäßig verwende. Sie hat weiche, haarige, limonengrüne Blätter, die leicht gezähnt sind und von roten Stielen getragen werden. Sie blüht im Spätsommer und Herbst und zieht Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an.

Ananas-Salbei ist eine große, buschige und schöne Pflanze, die mehr Wasser benötigt als andere Kräuter, also geben Sie ihr viel Platz.

Sie werden die Vielfalt des Ananas-Salbeis in süßen und herzhaften Gerichten zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Dessert genießen. Es tarnt Brot, Gelee, Honig, Huhn, Schweinefleisch, Schinken, Honigmelone und dient als Ersatz für die Füllung anstelle von normalem Salbei. Ich habe es auch in Cocktails gemixt, die länglichen Blätter als farbenfrohe Garnitur verwendet und die leuchtenden Grüntöne als Umgebungshintergrund für Food-Fotos verwendet.

Ich habe festgestellt, dass Ananas-Salbei am besten frisch verwendet wird, da jedes Mal, wenn ich die Blätter trockne, sie den würzigen Ananas-Duft verlieren. Es passt wunderbar zu anderen Zitruskräutern wie Zitronenverbene (ein weiterer Favorit von mir) und duftenden Geranien wie Limette und Zitrone.

7 Möglichkeiten, Ananas-Salbei in Ihrer Küche zu verwenden

1. Muddle Zucker und Ananasblätter zusammen. Frische Ananas pürieren und ins Glas geben. In Champagnerflöte oder ein Glas Ihrer Wahl gießen und mit Prosecco auffüllen, wie diesem – Gelisi Antonio 2009 – Sanfte Aromen von Zitruswasser mit einem knackigen, trockenen, leichten bis mittleren Körper und einem herben Zitronen- und Sternfrucht-Finish.

2. Blätter in Mehl schneiden, um Schweine- oder Hähnchen vor dem Braten oder Backen zu trimmen

3. Geben Sie frische Stücke in ein Glas Pinot Grigio.

4. Bedecken Sie die Außenseite Ihres nächsten gebackenen Schinkens mit den Blättern zusammen mit frischer Ananas, um eine doppelte Zitruswirkung zu erzielen

5. Ananas-Salbeiblätter auf den Boden einer Bundt-Kuchenform schichten, Teig darüber gießen und backen oder Blätter fein in Kuchenteig schneiden (ausgezeichnet in einem Rührkuchen)

6. Machen Sie einen einfachen Sirup für Cocktails, indem Sie 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker kochen, bis sich der Zucker auflöst. Dann vom Herd nehmen und frische Ananas-Salbeiblätter hinzufügen und ziehen lassen. Fügen Sie 1 EL hinzu. von Amaretto und es ist ein köstlicher Sirup für Pfannkuchen und Waffeln! Abkühlen lassen und bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

7. Tolle Ergänzung zu einer Marinade für Hühnchen und Schweinefleisch wie diese:

Würziger Boston-Schweinebraten mit Früchten und Kräutern

1 – 4 Pfund Boston Pork Butt Roast

1 EL. Koriander

1 EL. Kreuzkümmel

1/2 TL. Cayenne Pfeffer

1/2 TL. Salz

1/8 C brauner Zucker (hell oder dunkel)

1 mittelgroße Zwiebel in dicke Scheiben schneiden

Schale und Saft von 1 Zitrone

1/2 T Apfelsaft

1 Himbeer Weizenbier

2 C Ananas-Salbeiblätter (reiben Sie die Blätter, um die Öle und Aromen zu aktivieren)

Richtungen

Besprühen Sie den Boden und die Seiten eines Schmortopfs oder einer Frittierpfanne mit einer Oberseite. Den Braten abspülen und in die Pfanne geben.

Reiben Sie die trockenen Zutaten in jede Seite des Fleisches. Zwiebeln hinzufügen. Dann Flüssigkeiten einfüllen. Salbei um und auf das Schweinefleisch legen. Legen Sie die Oberseite auf die Pfanne und backen Sie sie etwa 2 bis 2 1/2 Stunden lang oder bis ein in die Mitte des Bratens eingesetztes Fleischthermometer 160 bis 180 Grad erreicht. Öfen variieren und meiner neigt dazu, Dinge schneller zu kochen als andere, also urteilen Sie entsprechend.

Das Fleisch sollte weich sein und sich mit einer Gabel auseinanderziehen lassen.

Hier sind einige Weinpaarungsideen für dieses Gericht:

Riesling – halbsüß mit Pfirsich- und Zitrusnoten wie Dr. Thanisch Riesling Classic 2009 oder Lucien Albrecht Reserve 2010

Gewürztraminer (guh-VURTS-trah-mee-ner): Ein trockener aromatischer Wein mit einer Nase von Mandarine, weißem Pfirsich und Litschiaroma.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *