Das beste vegetarische Halal-Essen in Japan

Weißt du, was mich auf Reisen irritiert? Vegan zu sein und kein gutes Restaurant zu finden, um meinen wachsenden Magen zu befriedigen, und ein Muslim zu sein, Halal-Essen zu finden, ist eine große Aufgabe für sich. Als ich Japan besuchte, hatte ich keine Ahnung, dass ich so leicht vegane Restaurants finden würde, und heute ist es ein Kinderspiel, Halal-Restaurants in Japan zu finden, weil die Regierung eine muslimfreundliche Politik angekündigt hat. Alles, was ich tun musste, war eine einfache Google-Suche im superschnellen Internet in Japan und es gab eine riesige Liste von halal-vegetarischen Restaurants in Japan. Von den vielen Möglichkeiten fand ich diese drei am besten. Lesen Sie meine Rezensionen zu diesen berühmten Halal-Restaurants in Japan.

Bejita Hamamatsu

Das Bejita Cafe bietet braunen Reis und gesundheitsförderndes Gemüse. Um Ernährung und Gesundheit zu gewährleisten, gehen sie spezifisch auf den Kochprozess ein. Es gibt normale Gerichte, zum Beispiel die “Month to Month Special Kobachi Platter” und zusätzliche Leckereien, die keine Zutaten wie weißen Zucker, Eier, Milchprodukte verwenden. Dieses Restaurant hat auch einen Kinderspielplatz und kleine Läden, die zuverlässige Zutaten verkaufen bekannte Quellen.

Das allgemeine Ambiente ist sehr gut und das Essen ist frisch und köstlich.

Empfohlene Gerichte: Café Latte, Apfelkuchen und Mondplatte.

Kischin

Dieses Restaurant serviert köstliche, gesunde und natürlich vegane Speisen mit sorgfältig ausgewählten Zutaten, die Ihren Körper anregen und Ihr Gehirn entspannen. Sie servieren Bento-Box-Snacks und gekochte Mahlzeiten zum Mitnehmen. Sie verzichten auf tierische Extrakte, chemische Substanzen, Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe oder Zucker. Das Beste ist, dass sie Gerichte mit „Fleischgeschmack“ anbieten, die Hirse, Trockenfutter und Gemüse als verschiedene Optionen für Fisch, Eier oder Hackfleisch verwenden, sowie einfache Beilagen und köstliche Desserts. Es wird dringend empfohlen, im Voraus zu reservieren, da dieses Restaurant immer voll mit Essen ist. Es stellt auch sicher, dass sie genug Essen zubereitet haben, denn der einzige Nachteil dieses Restaurants ist, dass sie keine Bestellungen mehr entgegennehmen, wenn das Essen und die Kisten fertig sind.

Empfohlene Gerichte: Agemono und Kuchen der Saison.

Café Magnolie

Das Café Magnolia befindet sich in Tamagawa-cho, Stadt Imabari (Präfektur Ehime) und bietet einen wunderschönen Blick auf die Landschaft und Landschaft. Die Gerichte werden mit natürlichem Weizen, Reis und Bohnengemüse und Seetang für vier Jahreszeiten zubereitet. Die Besitzerin Rumiko SEO ist eine sehr anständige und einladende Frau. Während ihrer Austauschtage reiste und aß sie rund um den Globus. Auch Krial Kayoko, der lange in den USA lebte, ist Mitbesitzer und freut sich über Gäste.

Empfohlene Gerichte: Bio-Spaghetti und -Torte Schokoladen-Tofu-Schlagsahne.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *