Die kohlenhydratarmen Nudeln eines Diätetikers

Die Atkins-Diät und die South-Beach-Diät gehören zu den beliebtesten Diäten der Welt. Die Zentren dieser Diäten sind niedrige Kohlenhydrate. Dazu gehören Vollkornbrot und kohlenhydratarme Nudeln. Diese Lebensmittel ermöglichen es tatsächlich, ausreichende Mengen an Nahrung zu sich zu nehmen, ohne den Gewichtsverlust zu beeinträchtigen. Sie finden Lebensmittel wie kohlenhydratarme Nudeln, Saucen, Süßigkeiten und sogar Bier, die eine Gewichtsabnahme versprechen.

Zum Beispiel gab es einen Italiener, der abnehmen wollte, also beschloss er, sich dem Spaß der Menschen anzuschließen, die den Low-Carb-Lebensstil angenommen haben. Plötzlich dachte er daran, seine Essensauswahl zu ändern. Dazu gehört italienische Pasta. Aber das würde ihm sehr schwer fallen. Pasta ist für Italiener eine Lebensart. Anstatt Nudeln als Nahrungsquelle komplett zu ersetzen, änderte er sie. Er war auf der Suche nach einer anderen Nudelsorte. Um seine Pasta fehlerverzeihender zu machen, änderte er das Rezept. Er stellte kohlenhydratarme Nudeln her, indem er den Prozess änderte, mit dem er seine Nudeln herstellte. Er kocht frisches Gemüse der Saison und Tomatensauce, die leicht ist. Er mag auch Muschel-Linguine. Manchmal macht er es sich einfach und fügt nur Olivenöl und etwas Parmesankäse hinzu.

Ein Beispiel hierfür ist die Pasta von Dreamfield. Es gibt andere Nudeln wie die von Dreamfield. Sie können sich Bewertungen durchlesen oder selbst einen Geschmackstest machen. Im Gegensatz zu anderen Diätnudeln, die nach Pappe und dergleichen schmecken, können diese Nudeln perfekt al dente gekocht werden. Sie unterscheiden sich in nichts von der normalen Nudelsorte. Wie mein Freund sagen würde, schmecken diese Diätnudeln so sehr wie das Original. Sogar Kinder würden diese Art von Pasta lieben, und Sie wissen, wie wählerisch der Geschmack von Kindern ist.

In Bezug auf den Nährwert enthalten 7 Unzen dieser Art von Nudeln insgesamt 170 Kalorien und etwa 30 Gramm Protein. Es gibt 3 Gramm Ballaststoffe zusätzlich zu 7 Gramm Kohlenhydraten. Das Gute an diesen Nudeln ist, dass sie gesund sind. Sie sind sehr reich an Ballaststoffen, aber sehr nachsichtig auf den glykämischen Index. Das klingt perfekt für Diabetiker. Viele dieser Produkte haben auch eine reiche Menge an probiotischen Ballaststoffen. Diese Fasern sind die gleichen, die in Knoblauch und Spargel vorkommen. Sie können gut daran tun, diese Art von Nudeln für Suppen und Salate zu wählen. Es gibt auch viele Formen. Neben kohlenhydratarmen Nudeln gibt es auch eine große Auswahl an Low-Carb-Saucen, die das unterstützen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *