Einfache Blaubeerkekse, mundgerecht und lecker

Manchmal fällt es Ihrem Kind schwer, Obst zu essen. Warum lassen Sie ihn oder sie also nicht mit Ihnen zusammenarbeiten, um dieses einfache Keksrezept zusammenzustellen? Sie können jede Beere verwenden, die Sie mögen. Probieren Sie verschiedene Extrakte wie Kokosnuss oder fügen Sie Gewürze wie einen halben Teelöffel Zimt oder Anis hinzu, wenn Sie möchten. Mehr Gewürze bedeuten normalerweise mehr Nährstoffe.

Alles, was Sie brauchen, ist eine Schüssel. Dieses Rezept ergibt 16 bis 18 pingpong- oder walnussgroße Kekse. Der Keksteig breitet sich nicht aus, sodass Sie viel auf Ihr Backblech bekommen. Verdoppeln Sie einfach alles, wenn Sie genug für zwei Kekse machen möchten (36 Kekse). Sie können die Hälfte jetzt und die Hälfte später backen. Die Chancen stehen gut, dass sie nicht sehr lange bleiben werden.

Stellen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad Fahrenheit ein. Fetten Sie Ihr Backblech ein oder verwenden Sie Pergamentpapier, um Kalorien zu sparen. Jede Charge dauert 12 bis 14 Minuten, bis die Kekse golden sind.

Das Rezept: ½ Tasse weiche Butter oder 1 Stick mit ½ Tasse Puderzucker cremig schlagen. Ich verwende gerne Smart Balance (64 % Fettgehalt), um Fett und Kalorien zu reduzieren. Das spart auch Zeit, weil Sie nicht warten müssen, bis es weich wird. Schöpfen Sie es einfach mit einer Gabel in einen ½-Tassen-Behälter, eine großartige Arbeit für Ihr Kind. Fügen Sie ½ Teelöffel Kokosnuss oder anderen Extrakt hinzu. Vanille ist gut. Je nach Geschmack können Sie alternativ Minze (1/4 Teelöffel) oder Mandeln ausprobieren. Fügen Sie 1 Tasse Mehl und ½ Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren hinzu und halbieren Sie sie. Dadurch kann die Feuchtigkeit der Beeren im Backprozess wirken.

Sie können jede Beere verwenden, die gerade Saison hat oder im Angebot ist. Ich habe diese mit Erdbeeren gemacht, aber Himbeeren, Brombeeren, frische Preiselbeeren oder sogar Feigen würden funktionieren. Ich habe diese mit gefrorenen Früchten probiert, aber sie neigen dazu, ein wenig matschig zu werden. Frisch ist besser, weil ich gerne so nah am Original bleibe und Verarbeitung möglichst vermeide. Vergessen Sie nicht, die Beeren abzuspülen, bevor Sie sie halbieren. Wenn Sie das Rezept verdoppeln, kann Ihr Kind das, was Sie machen, kopieren und seine eigene Beere, seinen eigenen Extrakt und sein eigenes Gewürz auswählen.

Verwenden Sie für jeden Keks eine Keksschaufel oder etwa einen Esslöffel abgerundeten Teig und lassen Sie sie auf das Backblech fallen. Sie können sie ziemlich dicht aneinander legen, weil sie sich nicht ausbreiten. Ich verwende ein 14 x 16 Zoll großes Backblech und kann alle auf einem einzigen Blatt erhalten. (Da es keine Eier gibt, bin ich dafür bekannt, in den Teig zu tauchen.)

Denken Sie daran, je dunkler oder glänzender Ihr Backblech ist, desto schneller werden Ihre Kekse braun. Ich habe die hellen Backbleche vom Loft-Typ, daher ist es schwierig, meine zu überbacken, insbesondere mit Pergamentpapier. Aber ich hatte noch keine Beschwerden. Meine Freundin Bev, die meine Pizza mit Ahorngeschmack liebt, hat diese zu ihren neuen Favoriten erklärt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *