Gehen Sie international

Die Welt ist ein schöner Ort mit schönen Menschen und schönem Essen! So wie es so viele Orte zu entdecken gibt, müssen Sie auch die verschiedenen international bekannten Rezepte erkunden.

Jede Nation hat ein spezielles Rezept, das einzigartig für ihre eigene Kultur und Geographie ist, aber im Laufe der Zeit haben sie auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Werfen wir also einen Blick auf einige der berühmten Rezepte auf der ganzen Welt.

Janssons Frestelseis ist ein traditioneller schwedischer Auflauf aus Kartoffeln, Paniermehl, eingelegten Sprotten und Rahmzwiebeln. Die Kartoffeln werden geschichtet und geröstet und mit Sprotten und Zwiebeln gefüllt. Salz und Pfeffer werden zu jeder Schicht hinzugefügt, gefolgt von Sahne und gebacken. Umzug zu Schwedens Nachbarn, Dänemark. Nun, was ist hier besonders? Plundergebäck ist wie Croissants aus Hefe, Milch, Mehl, Eiern und viel Butter. Das Gebäck kann mit Schokolade, Zucker oder Eiscreme belegt und mit Marmelade, Marzipan oder Käse gefüllt werden. Sie können ihm auch Formen geben.

Lassen Sie uns nun zu einem anderen Kontinent wechseln. Al-Kabsa ist eines der berühmten Rezepte aus dem nahöstlichen Saudi-Arabien. Es besteht aus Fleisch, Reis, Gewürzen und Wasser, das in einem tiefen Loch im Boden gegrillt wird. Dies ist eine Hauptaufgabe im Königreich. In Südasien ist Zongzi ein traditionelles Essen in China, das mit Klebreis zubereitet wird, der mit verschiedenen Füllungen gefüllt und in Bambus- oder Schilfblätter gewickelt ist.

In der lateinamerikanischen Region Mexiko bestehen Tacos aus Mais- oder Weizenkuchen, die um eine Füllung aus Gemüse, Huhn, Rindfleisch, Käse oder Seetang gerollt werden. Dies ist eine Delikatesse, die wirklich international bekannt ist. Lassen Sie uns aus der Rindfleisch konsumierenden Nation Argentinien über ein Rezept ohne Rindfleisch sprechen. Alfajores sind Sandwich-Kekse mit einer süßen Füllung und sind äußerst lecker und köstlich.

Endlich in den Pazifik verlagert, ist Pavlova das Nationaldessert Neuseelands, benannt nach der berühmten russischen Ballerina Anna Pavlova und wird zu besonderen Anlässen wie Weihnachten serviert.

Vielleicht haben nicht alle von uns das Glück, die Welt zu bereisen, aber dank des Internets sind wir mit dem Privileg gesegnet, diese international bekannten Rezepte zu Hause auszuprobieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *