Glutenfreie Sabbat-Desserts

Das perfekte Sabbat-Dessert muss nicht weizenfrei sein. Es gibt viele köstliche glutenfreie Desserts von einfach bis dekadent, die Sie bedenkenlos genießen können! Mit ein wenig Kreativität und Experimentieren ist süße Befriedigung auf dem Weg.

Überlegen Sie bei der Auswahl eines alternativen Sabbat-Desserts, ob Sie versuchen, eine glutenfreie Version eines Rezepts zu kreieren, oder ob Sie etwas zubereiten möchten, das überhaupt keinen Weizen benötigt. Versuchen Sie zum Beispiel, einen perfekten glutenfreien Keks zu machen, der alle Qualitäten eines Weizenmehlkekses hat, oder würden Sie sich mit Mangosorbet zufrieden geben?

Wenn Sie ein negatives Risiko haben, folgen Sie dem Rezept, das niemals Weizen erfordert. Wählen Sie aus frischem Obst, Sorbet, Mousse oder Baiserkeksen. Dies ist eine No-Fail-Methode. Sie werden das Gluten nicht vermissen, weil es nie dort sein sollte. Sie können entweder Ihre eigenen herstellen oder fertige Sorbets und Eiscreme kaufen (sie sollten milchfrei sein, wenn Sie nach einer Fleischmahlzeit essen).

Eine weitere Möglichkeit ist, glutenfreie Süßigkeiten in einer Spezialbäckerei zu kaufen.

Aus speziellen Mischungen können Sie auch glutenfreie Kekse, Brownies und Kuchen zubereiten. Sie sollten sicherstellen, dass die Mischung und alle Zutaten milchfrei sind, wenn Sie das Produkt nach einer fleischigen (fleischigen) Schabbat-Mahlzeit servieren möchten.

Gefrorene glutenfreie Produkte können ein Lebensretter für ein schnelles Sabbat-Dessert sein. Einfach füllen und backen.

Bist du wirklich abenteuerlustig? Sind Sie bereit, das Risiko einzugehen, glutenfrei zu backen? Obwohl es mehr Aufwand erfordert, können die Ergebnisse sehr lohnend sein. Wählen Sie Ihre Rezepte mit Bedacht aus und achten Sie, wann immer möglich, auf viele begeisterte Kritiken. Haben Sie die nötigen Zutaten in Ihrer Küche? Wenn nein, wissen Sie, wo Sie diese bekommen können (Supermarkt, Gesundheitsamt, Fachgeschäft, Online-Bestellung)? Experimentieren Sie mit verschiedenen Mehlen, bis Sie den gewünschten Geschmack und die gewünschte Konsistenz gefunden haben (haben Sie Geduld und versuchen Sie es weiter). Alternative Mehle können hergestellt werden aus: Amaranth, Nadel, Mais, Fava, Hanf, Quinoa, Reis, Sorghum, Soja und Tapioka. Eine Kombination von Mehlen funktioniert normalerweise am besten.

Pessach-Rezepte können eine Fundgrube sein, da viele Menschen Weizen (außer Matza) während der Feiertage meiden. Wenn auf dem Etikett non-gebrokts steht, ist es glutenfrei. Wenn das Rezept Matzenmehl, Farfel oder Matzenkuchen enthält, sind alle Wetten ungültig. Sie sollten sich zu Ostern mit Ihren bevorzugten glutenfreien Produkten eindecken (tolle Idee auch für Soja- und Maisallergien).

Wenn Sie mehrere Lebensmittelallergien haben, beachten Sie, dass ein Lebensmittel, nur weil es weizenfrei ist, nicht bedeutet, dass es für alle Lebensmittelallergien sicher ist. Im Gegensatz dazu enthalten viele glutenfreie Backwaren Nüsse und Eier. Überprüfen Sie die Zutaten auf Allergene, bevor Sie ein Rezept oder ein im Laden gekauftes Produkt auswählen. Die Suche kann auch Aussagen enthalten, die auf Kreuzkontaminationen, Allergenspuren oder gemeinsam genutzte Geräte hinweisen können. Es gibt ein paar Unternehmen da draußen, die wirklich spezielle Einrichtungen haben und keine Produkte herstellen, die allergen sind. Denken Sie daran, dass Sie für diese Spezialprodukte eine Prämie zahlen.

Egal, ob Sie ein fertiges glutenfreies Dessert für Ihre Schabbatmahlzeit wählen oder Ihr eigenes zubereiten, die Ergebnisse können köstlich sein. Die einzige Einschränkung ist Ihre Vorstellungskraft.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *