Köstliche Rezepte aus Jowar-Mehl, Tur-Dal und Moong-Dal

Die gesundheitlichen Vorteile von Jowar-Mehl, Tur Dal und Moong Dal sind vielfältig. Jowar ist auch als weiße Hirse bekannt. Es hat einen geringen Fettgehalt und ist eine reichhaltige Protein- und Kohlenhydratquelle. Jowar-Mehl ist außerdem glutenfrei sowie cholesterinfrei, was es zu einem idealen Lebensmittel für Diabetiker und Zöliakiepatienten oder Patienten mit Glutensensitivität macht.

Dals werden häufig auf der ganzen Welt verwendet. Tur Dal, auch Taubenerbse genannt, ist die häufigste Art von Dal. Es ist reich an Folsäure. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliche Proteine ​​und Nährstoffe. Tur dal hat außerdem einen geringen Fettgehalt und ist eine reiche Quelle an Ballaststoffen. Darüber hinaus enthält es komplexe Kohlenhydrate, die einen höheren Nährwert haben und nützlicher sind als einfache Kohlenhydrate.

Moong Dal ist das gesündeste aller Dals. Die kleinen Hülsenfrüchte sind vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Kohlenhydraten. Es hat einen niedrigen glykämischen Index (GI) und ist daher eine perfekte Wahl für Diabetiker.

Rezepte zur Einbeziehung von Jowar-Mehl, Tur Dal und Moong Dal in die tägliche Ernährung:

Jowar-Tacos:

Machen Sie die Tortilla von Grund auf neu. Verwenden Sie Jowar-Mehl, um die Tacos zuzubereiten. Füllen Sie es mit würzigem Gemüse oder Hühnchen und genießen Sie die gesunde Mahlzeit.

Jowarmehl, Salz und Backpulver in eine große Rührschüssel sieben. Fügen Sie dann die Butterwürfel oder das Öl hinzu und fangen Sie an, die Mischung mit den Fingern zu reiben. Gießen Sie langsam heißes Wasser in die geknetete Mischung und kneten Sie weiter. Machen Sie einen weichen Teig.

Teilen Sie den Teig in kleine Kugeln und rollen Sie die Kugeln mit einem Nudelholz zu Kreisen. Eine Pfanne erhitzen und die Tacos auf mittlerer Flamme auf beiden Seiten anbraten. Legen Sie die Rolle in die Mitte jedes Tacos und biegen Sie die Ränder leicht, um den Tacos eine Form zu geben. Mit jeder würzigen und saftigen Füllung füllen, Quark aufhängen und die gesunden und leckeren Tacos genießen.

Tur Dal-Rack:

Tur mit Jowar-Mehl-Bhaakri, Weizen-Roti oder Reis servieren.

Tur waschen und 30 Minuten in Wasser einweichen. Das eingeweichte Dal in einen Schnellkochtopf geben, Salz, Wasser und Kurkumapulver hinzufügen und 15 Minuten oder 2 Pfeifen kochen. In einer anderen Pfanne Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, rotes Chilipulver, Hing-Pulver und Methisamen 3-4 Minuten anschwitzen. Die angebratene Mischung zum gekochten Dal geben, 2 Minuten kochen lassen und mit frisch gehackten Korianderblättern garnieren.

Mond Dal Halwa:

Keine Mahlzeit ist komplett ohne eine Süßigkeit oder ein Dessert. Moong Dal Halwa ist ein perfektes Rezept für diejenigen, die etwas sehr Leckeres und Gesundes essen möchten.

Das Moong Dal etwa 3 Stunden in Wasser einweichen. Anschließend gut abtropfen lassen und in einem Mixer zu einer groben Paste mixen. In einer tiefen beschichteten Pfanne Ghee und die Moong-Dal-Paste hinzufügen. Kochen Sie das Dal etwa 25 Minuten lang auf mittlerer Flamme. Ständig rühren. Fügen Sie dem gekochten Dal heißes Wasser hinzu und kochen Sie es 5 bis 6 Minuten lang. Dann Zucker hinzufügen, gut mischen und 2-3 Minuten kochen lassen. Kardamompulver hinzugeben, gut vermischen und mit gehackten Mandeln garnieren.

Fügen Sie dieses traditionelle nahrhafte Lebensmittel der Ernährung hinzu und schmecken Sie es in köstlicher Form. Es ist immer sicher, Bio-Lebensmittelprodukte von namhaften Herstellern und Lieferanten wie Terra Greens zu kaufen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *