Mexikanische Fruchtdesserts – 3 Rezepte zum Träumen

Mexiko ist in der kulinarischen Welt ein bekanntes Land für seine große Vielfalt an farbenfrohem und nahrhaftem Obst und Gemüse.

Zusätzlich zu ihren Fruchtexporten, die auch mit unzähligen mexikanischen Fruchtrezepten in die Welt beitragen, werden diese Rezepte oft in erstklassigen Restaurants zubereitet, können aber genauso einfach zu Hause zubereitet werden.

In den Vereinigten Staaten überstiegen die mexikanischen Obstimporte 1990 286 Millionen Dollar, darunter Orangen und Orangensaft, Mangos, Weintrauben, frische und gefrorene Erdbeeren und Limetten. Fast die Hälfte des US-Kalkverbrauchs wird aus Mexiko importiert.

Mexikanischer Jicama-Obstsalat

  • 1 Jicama (1 1/4-1 1/2 Pfund)
  • 1 kleine Gurke, ohne Haut
  • 2 Tassen (1 Zoll) gewürfelte frische Ananas
  • 1 Tasse rote kernlose Trauben
  • 1 Tasse Mango oder Papaya, geschält und gehackt
  • 6 halbierte Erdbeeren
  • 1/8 Tasse frischer Limettensaft
  • 1/4 Tasse Kokosraspeln, getrocknet
  • 3 Esslöffel Honig

Richtungen

Kombinieren Sie den Saft und den Honig in einer Schüssel. Alle Früchte mischen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit Honig und Fruchtsaft beträufeln.

Mexikanische Fruchtrezepte können zu herzhaften Gerichten serviert oder zur Zubereitung von Dessertrezepten verwendet werden, aber Obst ist auch die Grundlage für die Zubereitung von Shakes und anderen Getränken. Einige Früchte, wie Jicama und Mango, werden üblicherweise allein als gesunde Snacks gegessen, obwohl diese Früchte in Mexiko normalerweise mit Chilipulver, Zitrone und Salz für den Geschmack bestreut werden.

Mexikanische süße Versuchung Ananas

Komponenten

  • 1 Ananas
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Rum
  • 4 Esslöffel Butter

Sahnesauce

  • 2 Tassen Milch
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 geschlagene Eigelb
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel Salz

Richtungen

Schneiden Sie die Ananas horizontal in einen Keil, heben Sie die Oberseite an und entfernen Sie vorsichtig die Frucht. Rum und Zucker mischen. Die Ananas in kleine Stücke schneiden und den Zucker hinzufügen. Die Fruchtstücke wieder zur Ananas geben und mit Butter beträufeln. Decke die Ananas mit Alufolie ab und lege sie auf ein Backblech. Backen Sie bei 350º Fahrenheit für 20 Minuten. Warm mit gekühlter Sahnesauce servieren

Soße Zutaten

Milch, Salz, Zucker und Maismehl im Topf mischen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen oder bis sie glatt und dick sind. Fügen Sie kleine Mengen gekochte Sahne zu den Eigelben hinzu, rühren Sie um und gießen Sie sie in die restliche brennende Sahne. Den Pudding einige Minuten kochen und vom Herd nehmen. Vanille zugeben und kalt stellen.

Nochebuena mexikanischer Obst- und Gemüsesalat

Komponenten

  • 2 geschnittene Bananen
  • 2 Orangen
  • 3 mittelgroße Rübenwurzeln, in Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen zerkleinerter Salat
  • 1/3 Tasse Granatapfelkerne
  • 1/4 Tasse gehackte Erdnüsse
  • 1 Dose Ananasstücke (8 oz.)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Anissamen
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 8 Wasserkastanien, abgetropft
  • 1 Limette gespalten

Richtungen

Die Flüssigkeit von der Ananas abgießen und auffangen. Schneide die Orangen in Stücke und lege sie in eine Schüssel neben geschnittene Rüben, Bananen, Ananas und Kastanien. Die Ananasflüssigkeit mit Zitronensaft, 2 EL Zucker und Salz verrühren. Gießen Sie den Saft über die Früchte und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn gut abtropfen lassen. Die Früchte auf einem Salatbett anrichten und mit Erdnüssen, Limettenspalten und Granatapfelkernen garnieren. 1 EL Kristallzucker mit Anis mischen und zum Servieren über den Salat streuen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *