Rezept für Schokoladen-Minz-Sandwich-Plätzchen

Das Rezept für Schokoladen-Minz-Sandwich-Kekse ist etwas ganz Besonderes! Eine cremige Pfefferminzfüllung zwischen zwei reichhaltigen Schokoladenhälften, unglaublich lecker!

Zutaten

6 Esslöffel gesalzene Butter

1 1/2 Tassen verpackter brauner Zucker

2 Esslöffel Wasser

2 Tassen (12 Unzen) halbsüße Schokoladenstückchen

2 Eier

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

1 1/2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Salz

Füllung:

2 1/2 Tassen Puderzucker

1/4 Tasse gesalzene Butter, weich

3 Esslöffel Milch

1/2 Teelöffel Pfefferminzextrakt

Hardware

Würstchen

Mittelgroße Soßenpfanne

2 x mittelgroße Schalen

Plätzchenblätter

Mixer

Schritt 1: Mehl, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen; zur Seite legen.

Schritt 2: Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf Butter, braunen Zucker, Wasser und Schokoladenstückchen. Kochen und bei schwacher Hitze rühren, bis die Chips geschmolzen sind. Kühl.

Schritt 3: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

Schritt 4: Eier und Vanilleextrakt in die Mischung schlagen.

Schritt 5: Fügen Sie nach und nach der Mehlmischung hinzu, bis sie sich gerade verbunden hat.

Schritt 6: Mit abgerundeten Teelöffeln im Abstand von 2 Zoll auf ein ungefettetes Backblech geben.

Schritt 7: Backen Sie für 10-12 Minuten oder bis sie fest sind. Übertragen Sie die Kekse sofort auf eine kühle Oberfläche.

Füllung:

Schritt 1: Kombinieren Sie die Zutaten für die Füllung in einer mittelgroßen Schüssel; glatt schlagen.

Schritt 2: Die untere Hälfte der Kekse mit Füllung bestreichen; Mit den restlichen Keksen belegen.

Ergibt ungefähr 30 Kekse.

Weitere Informationen zu den Backverfahren und der Hardware, die in diesem Rezept verwendet werden, finden Sie in unserem Abschnitt Backtipps.

Wichtig: Sie können diesen Artikel gerne auf Ihrer Website veröffentlichen. Sie dürfen jedoch keinen Teil des Inhalts ändern und alle Links sollten aktiv bleiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *